• Was bringt eine Cyberversicherung? – Wir kennen die Antwort aus eigener Erfahrung!
Überzeugen Sie sich selbst!

Was bringt eine Cyberversicherung? – Wir kennen die Antwort aus eigener Erfahrung!

Als Makler für Cyberversicherung hören wir fast täglich die Frage: „Was bringt eine Cyberversicherung?“. Für gewöhnlich zählen wir dann die vielen Vorteile und den Deckungsumfang unserer Versicherungslösungen auf oder führen Schadenfälle unserer Kunden an, die dank rechtzeitig abgeschlossener Cyberversicherung nicht zu einem wirtschaftlichen Ruin geführt haben.
Seit Kurzem können wir jedoch auch unsere eigenen Erfahrungen sprechen lassen. Wenn Sie unsere Schadensfallschilderung lesen, fragen Sie sich nicht länger: „Was bringt eine Cyberversicherung?“. Selbst wir als hochgradig für das Thema IT-Sicherheit sensibilisiertes Unternehmen waren nicht gefeit, Opfer einer Cyberattacke zu werden.

Was war passiert und was bringt eine Cyberversicherung wirklich?

Im Sommer 2020 nutze einer unserer Mitarbeiter unser Firmennetzwerk, um privat gehaltene Kryptowährungen von einer entsprechenden Internetbörse auf seine Hard Wallet (digitaler Tresor) zu übertragen. Doch nur eine Stunde nach der Übertragung war das gesamte Kryptoguthaben von der Hard Wallet abgebucht worden – ohne Autorisierung durch unseren Mitarbeiter.

Wir gingen im Unternehmen von einer Phishing-Attacke aus, konnten aber eine Kompromittierung unseres Netzwerkes nicht ausschließen. Zum Glück hatten wir nie einen Zweifel daran, was eine Cyberversicherung bringt. So hatten wir ein Jahr zuvor bereits eine Police abgeschlossen. Dadurch konnten der Schadenfall schnell reguliert und das Restrisiko ausgeräumt werden.

Nach dem ersten Schock riefen wir dazu bei der 24-Stundenhotline unseres Versicherers an. Sofort nahm unser persönlicher Krisenmanager das Heft des Handelns in die Hand und erklärte uns, was zu tun war. Außerdem wurden zwei Forensiker beauftragt, unser gesamtes System nach Schadsoftware zu untersuchen. Glücklicherweise war unser System nicht betroffen. Somit wurden keine DSGVO-relevanten Daten gestohlen oder verschlüsselt.

Bei der Untersuchung wurde unser IT-Beauftragter einbezogen und von der Versicherung bezahlt. Uns wurde geraten, Anzeige zu erstatten. Zwar wurde der gestohlene Betrag der Internetwährung nicht ersetzt, weil es sich dabei um private Gelder unseres Mitarbeiters handelte, doch wären Vermögenswerte von Domke Advice Service gestohlen worden, wäre die Cyberversicherung dafür aufgekommen. Insgesamt dauerte die Prüfung unserer Systeme etwa 5 Tage und unsere Cyberversicherung wendet hierfür einen hohen 4-stelligen Betrag auf.

Wir wissen nun aus eigener Erfahrung, was eine Cyberversicherung bringt. Das hilft uns, unsere Kunden noch besser und bedarfsgerechter zu beraten. Lassen auch Sie sich von uns für den Schadenfall wappnen und mit einer Cyberversicherung ausstatten, die perfekt zu Ihrem Risikoprofil passt.

Unverbindlich beraten lassen!

Haben wir Sie überzeugt?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Erfahrungen & Bewertungen zu Domke Advice Service GmbH

Hauptverwaltung Konstanz
Niederlassung München
Niederlassung Bergisch Gladbach

SEO und Webdesign realisiert von Online Marketing Agentur ALMARON