Sie sind hier:  Startseite  /  Branchen  /  Immobiliendarlehensvermittler

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Immobiliendarlehensvermittler

Alles wichtige über die Vermögensschandenhaftpflichtversicherung
für ImmobiliendarlehensvermittlerVersicherungsvermittler
__________                                                                                                                                                                                               
1. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Immobiliardarlehensvermittler
Als Immobiliendarlehensvermittler benötigen Sie nach § 34 i GewO eine Erlaubnis. Die Erlaubnis erfordert u. a. den Nachweis einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die auch Berufshaftpflichtversicherung genannt wird.
_________________________________________________________________________________________________________________  
2. Wozu eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Immobiliardarlehensvermittler?
Das Gesetz schreibt für Immobiliendarlehensvermittler den Abschluss einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung vor. Versichert sind in der Vermögensschadenhaftpflicht Schäden, die sich bei der Vermittlung von Immobiliendarlehen ergeben. Nebentätigkeiten müssen gesondert versichert werden. Außerdem kann zusätzlich eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.
_________________________________________________________________________________________________________________  
3. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Immobiliardarlehensvermittler: Welche Tätigkeiten sind versichert? 
Neben der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung können weitere Tätigkeiten eines Immobiliendarlehensvermittlers mitversichert werden. Das sind z. B.
 die Vermittlung von Privatdarlehen und

 die Vermittlung von Bausparverträgen.

Darüber hinaus ist gegebenenfalls der Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung sinnvoll.
_________________________________________________________________________________________________________________  
4. Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Immobiliardarlehensvermittler: Was kostet Sie? 
Der Gesetzgeber schreibt als Mindestversicherungssumme für die Vermögenschadenhaftpflichtversicherung einen Betrag von EUR 460.000 vor.
 
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir gemeinsam entscheiden können, für welche Nebentätigkeiten Sie besonderen Versicherungsschutz benötigen und welche Deckungserweiterungen für Sie sinnvoll sind.
_________________________________________________________________________________________________________________  

Anfrage per Email
Vorname, Name: *
E-Mail: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...